• bild01
  • bild01
  • bild01
1 2 3

Firmenprofile
OK2 Minerals
Symbol
TSX-V: OK
WKN
A2ASB5
ISIN
CA6708961090
Website
PDF
Das kanadische Unternehmen OK2 Minerals (TSX-V: OK / WKN: A2ASB5) hat sich auf die Exploration von Gold und Kupfer auf ihren beiden Projekten namens Pyramid und Kinskuch im Golden Triangle von British Columbia, Kanada spezialisiert.
Hier gelangen Sie zum ausführlichen Firmenprofil als pdf-Dokument:


Link: www.explorercheck.de/pdf/OK2-Minerals-Firmenprofil.pdf

Das kanadische Unternehmen OK2 Minerals (TSX-V: OK / WKN: A2ASB5) hat sich auf die Exploration von Gold und Kupfer auf ihren beiden Projekten namens Pyramid und Kinskuch im Golden Triangle von British Columbia, Kanada spezialisiert.

Das Management setzt sich hauptsächlich aus Gründern und Managern der ehemaligen Orko Silver zusammen, welche im Jahr 2013 für 384 Mio. CAD (kanadischen Dollar) von Coeur Mining übernommen wurde.

Nach der Übernahme von Orko Silver wurde OK2 Minerals gegründet. In der ersten Zeit nach der Gründung hat das Management die Projekte mit Eigenkapital finanziert und hält aktuell rund 40% aller ausstehenden Aktien. Insgesamt war das aktuelle Management von OK2 Minerals bereits an fünf Übernahmen beteiligt. Wie bereits erwähnt, Orko Silver durch Coeur Mining, aber auch VMS Venture durch Royal Nickel, St Phillips Resources durch Royal Oak, Primary Metals durch Sojitz Inc. und Adams Lake Silver, die von Falconbridge aufgekauft wurden.

DIE PROJEKTE

Bei Pyramid handelt es sich um ein 127 Quadrat-Kilometer großes Gold/Kupfer Porphyr Explorationsprojekt in der kanadischen Provinz British Columbia. Es liegt geologisch gesehen auf dem sog. Quesnel Terrane, Heimat der legendären Mt Milligan, Mt Polley, und Gibraltar Minen. OK2 Minerals hält 100% an diesem Projekt, und hat keinerlei Royalty- oder Lizenzabgaben zu zahlen. Im Oktober 2016 wurden bei Bodenproben 83 g/t Gold und 0,47% Kupfer festgestellt.
Vom ersten Bohrprogramm bestehend aus 5 Bohrlöchern, wurden im Januar 2017 die Ergebnisse vorgelegt. Das Programm hatte zum Ziel ein Porphyr System nachzuweisen, was bei der Untersuchung der Bohrkerne bestätigt werden konnte. Alle Bohrlöcher stießen auf Gold und Silber. Kupfer war in 4 von 5 Bohrkernen vorhanden. Das nächste Bohrprogramm auf Pyramid soll im zweiten Quartal 2017 starten.



Das Kinskuch Projekt liegt ebenfalls in British Columbia und umfasst 50 Quadratkilometer. Die geologischen Vorrausetzungen sind ähnlich mit dem Brucejack Projekt von Pretivm Resources und KSM von Seabridge Gold. Auch das Dolly Varden Silberprojekt liegt in der Nähe zu Kinskuch. Das Projekt grenzt rundherum an Gebiete von Hecla Mining an. Der Landstrich gilt noch als relativ unerforscht, denn seit dem Jahr 2003 fanden hier nur 13 Bohrungen statt. Im "discovery hole" BB03-02 stieß man auf einen Abschnitt über 21m mit 0,86% Kupfer und 0,64 g/t Gold, ab einer geringen Tiefe von 10m unter der Erdoberfläche. Das Bohrloch endete mit einem Abschnitt von 50m mit 0,33% Kupfer und 0,21 g/t Gold. Nur einen Kilometer abseits des Bohrlochs stieß man auf sichtbares Gold. Auf Kinskuch sind für 2017 luftgestützte Untersuchungen, detaillierte Kartografierungen, Bodenproben sowie Bohrungen geplant.

Der CEO von OK2 Minerals, Mike Devji kommentierte die Pressemitteilung vom 30. Januar 2017 wie folgt: "Die aktuellen Ergebnisse des Pyramid und des Kinskuch Projektes sind aufregend und zeigen das exzellente Explorationspotential beider Projekte. Wir freuen uns bereits jetzt auf den Start der Bohrungen auf diesen beiden Projekten in British Columbia."



DAS MANAGEMENT

Die Führungsetage von OK2 Minerals hält zusammen rund 40% aller ausstehenden Aktien und setzt sich unter anderem aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Mike Devji, Chairman, Director und CEO: Erfahrener Financier, der am Aufbau des South-Kemmes Gold-Kupfer Projekts in British Columbia beteiligt war. Der 40%-ige Anteil wurde für 400 Mio. CAD verkauft. Außerdem ehemaliger Vize-Präsident von Orko Silver, die im Jahr 2013 für 380 Mio. CAD von Coeur Mining übernommen wurde.

James A. Currie, President, COO und Director: Bis vor kurzem COO bei Pretivm Resources und hat dort die Entwicklung des high-grade Goldprojekts Brucejack angeführt. Zuvor führte er New Golds Afton Goldmine (ebenfalls wie Brucejack in British Columbia) schneller als erwartet im Jahre 2012 in Produktion. Mit seiner mittlerweile 37-jährigen Erfahrung im Minenbusiness und seiner beachtlichen Expertise in British Columbia ist er für OK2 Minerals ein sehr wichtiger Mann. Denn die beiden Projekte von OK2 liegen ebenfalls in der Provinz B.C.

Die restlichen Mitglieder des Management-Teams können Sie hier einsehen:
www.ok2minerals.com/corporate/

Derzeit führt OK2 Minerals eine Privatplatzierung in Höhe von 1,5 Mio. CAD (kanadischen Dollar) durch. Durch die Ausgabe von 12 Mio. Aktien bei 0,125 CAD soll das Bohrprogramm auf Pyramid im zweiten Quartal 2017 und das Explorationsprogramm auf dem Kinskuch Projekt finanziert werden.

Anstehende Ereignisse und Ziele:

• Bohrprogramm auf dem Pyramid Projekt im zweiten Quartal 2017

• Luftgestützte Untersuchungen, detaillierte Kartografierungen, Bodenproben sowie Bohrungen auf dem Kinskuch Projekt.



Das 52-Wochentief lag bei 0,09 CAD (kanadische Dollar), das Hoch bei 0,28 CAD. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Firmenprofils lag der letzte Schlusskurs bei 0,13 CAD / 0,093 EUR.

Weiterführende Informationen erhalten Sie direkt beim Unternehmen auf der Webseite
www.ok2minerals.com

Dies ist keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung

Aussender:
explorercheck.de / OK2 Minerals Ltd.

OK2 Minerals Ltd.
Suite 480 - 505 Burrard Street,
Bentall One - Box 217
Vancouver, British Columbia
Canada V7X 1M3
darren.bodner@ok2minerals.com
Tel: 604-684-4691

explorercheck.de
Bamberger Str. 9
95359 Kasendorf, Deutschland
redaktion@explorercheck.de
www.explorercheck.de